„Das Kind
in Ehrfurcht aufnehmen,
in Liebe erziehen und
in Freiheit entlassen“

Rudolf Steiner

waldorfschule-heilbronn-festsaal

Hüpfen macht gute Laune

Die 6. Klasse in der Sprungbude

An einem schönen Apriltag fuhren wir, die 6.  Klasse und ihr Lehrer, nach Stuttgart in die "Sprungbude". Dort erwartete uns ein riesiges Areal, das mit Trampolinen aller Art bis in die letzte Ecke ausgestattet war. Nach einer kurzen Sicherheitseinführung hüpften wir los. Eines der besten Angebote war sich von einem Sprungbrett auf ein großes Luftkissen fallen zu lassen.

Leider war der Spaß nach drei Stunden vorbei und der Bus wartete schon bereits. Ein fröhlicher und ereignisreicher Vormittag nahm sein Ende in Heilbronn.

Hoffentlich gehen wir da mal wieder hin.

HuBa, Schüler der 6. Klasse

(M. Böhm - Klassenlehrer im "Schülermodus" Lächelnd )

Zurück