„Das Kind
in Ehrfurcht aufnehmen,
in Liebe erziehen und
in Freiheit entlassen“

Rudolf Steiner

waldorfschule-heilbronn-festsaal

Unser Schulzirkus

Unser Schulzirkus ist nach einer kleinen schöpferischen Pause wieder zu neuem Leben erwacht.

Nach einer intensiven Trainingszeit, wobei die "Großen" sogar ein ganzes Wochenende in der Schule verbrachten, fand am 12. Februar 2017 eine Aufführung im voll besetzten Saal statt.

"Magische Masken" verzauberten die Kinder in Artisten. Es wurde jongliert, Einrad gefahren, "Pyramiden" gebaut und auf Bällen balanciert. In schwindelerregender Höhe turnten die jungen Künstler am Trapez. Kraftvoll und zugleich mit Eleganz zeigten sie Sprünge auf dem Trampolin. Gespenstisch leuchtende Masken und Hände tanzten in der Dunkelheit, wie von Zauberhand gelenkt, synchron über die Bühne. Das Publikum war fasziniert und sehr beeindruckt.

 

Mit Dominik Langenbeck hat unser Zirkus 2015 eine neue Leitung bekommen. Mit Unterstützung von Jakob Baum und Maria Reutter trainieren rund 50 Kinder aus den Klassen 3 bis 9 in drei Gruppen, mit dem Ziel ihre verborgenen Fähigkeiten und Talente zu entdecken und zu üben. Ausdauer, Konzentration und Durchhaltevermögen werden ebenso geschult, wie das soziale Miteinander. Gegenseitige Hilfestellung geben, sich aufeinander einzulasssen, neue Ideen gemeinsam weiterentwickeln und gegenseitiges Vertrauen, leisten wertvolle Beiträge für eine ganzheitliche Entwicklung unserer Kinder.

 

Wir Eltern danken Herrn Langenbeck, Frau Reutter und Herrn Baum für ihr großes Engagement und freuen uns auf ein spannendes neues Zirkusjahr und die nächste Aufführung!

 

Silke Voellner (E)

Verena Jungmann (Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit)

Zurück