„Das Kind
in Ehrfurcht aufnehmen,
in Liebe erziehen und
in Freiheit entlassen“

Rudolf Steiner

waldorfschule-heilbronn-festsaal
Sie sind hier:
Mo, 18. Dezember 2017 | 19:30 Uhr

Ort: Festsaal der Freien Waldorfschule Heilbronn

Oberuferer Weihnachtsspiele

Oberuferer Weihnachtsspiele

Die Oberuferer Weihnachtsspiele gehören zur Tradition der Freien Waldorfschule Heilbronn und werden jedes Jahr vor den Weihnachtsferien aufgeführt.

 

Oberufer war ein Dorf auf der Donauinsel Schütt in der Nähe von Preßburg (Bratislava). Die Spiele wurden Mitte des 19. Jahrhundeerts wiederentdeckt und in donauschwäbischem Dialekt aufgeführt.

 

Die Spiele sind als Geschenk an die Schulgemeinschaft und an alle Menschen gedacht, die sich von der besonderen Atmosphäre dieser Spiele in eine weihnachtliche Stimmung versetzen lassen wollen.

 

Aufgeführt werden das Paradeisspiel und das Christgeburtspiel.

 

Der Eintritt ist frei.

Einlass: 19:00 Uhr

Zurück