„Das Kind
in Ehrfurcht aufnehmen,
in Liebe erziehen und
in Freiheit entlassen“

Rudolf Steiner

waldorfschule-heilbronn-festsaal
Sie sind hier:

Termine

Di, 24. September 2019, 19:00 Uhr
Di, 24. September 2019, 20:00 Uhr
Mi, 25. September 2019, 20:00 Uhr
Sa, 28. September 2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr | Ort: Festsaal der Freien Waldorfschule Heilbronn

Frauenflohmarkt "Kleiderrausch“

Am 28.9.19 von 19 bis 22 Uhr veranstaltet das Börseteam des Vereins für Waldorfpädagogik Unterland e.V. im Saal der freien Waldorfschule Heilbronn erneut den Frauenflohmarkt "Kleiderrausch". In netter Atmosphäre können private Verkäuferinnen Kleidung, Accessoires, Schönes und Nützliches zum Verkauf anbieten. Es steht etwa ein Quadratmeter Tischfläche zur Verfügung. Die Standmiete beträgt 19 Euro und einen Beitrag fürs Buffet (Bio-Qualität + Angabe der Inhalte).  

So, 29. September 2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr | Ort: Festsaal der Freien Waldorfschule Heilbronn

Waldorf-Kleiderbörse „Rund-ums-Kind"

Am Sonntag, den 29.9.19 von 14:00 bis 16:00 Uhr findet unsere nächste Waldorf-Kleiderbörse „Rund-ums-Kind“ statt. Verkäufer haben die Gelegenheit, an Einzeltischen Kinderkleidung, Spielwaren, Babyausstattung etc. anzubieten. Die Standmiete beträgt 10 Euro und einen selbst gebackenen Kuchen (Bio-Qualität + Angabe der Inhalte). Großteile wie Kinderwägen oder Fahrzeuge können innerhalb eines ausgewiesenen Bereiches verkauft werden. 
Veranstalter: Börse-Team des Vereins für Waldorfpädagogik Unterland e.V.

 

Mo, 30. September 2019, 20:00 Uhr
Mo, 30. September 2019, 20:00 Uhr
Di, 01. Oktober 2019, 20:00 Uhr
Di, 01. Oktober 2019, 20:00 Uhr
Fr, 04. Oktober 2019
Do, 10. Oktober 2019, 20:00 Uhr | Ort: Neuer Eurythmiesaal (Neubau 2. OG)
Sa, 19. Oktober 2019

Pädagogischer Tag

Im MNittelpunkt unserer Arbeit soll dieses Mal die Zukunft unserer Schule und unserer Pädagogik stehen. Wir möchten an diesem Tag, der durchaus Werkstattcharakter haben soll, in Workshops künstlerisch arbeiten, einige pädagogische Aspekte betrachten, vor allem aber auch mit Ihnen ins Gespräch kommen.

 

Aller Voraussicht nach wird am vorangehenden Freitagabend eine Veranstaltung in Form mehrerer kürzerer Vorträge mit anschließendem Gespräch stattfinden, um uns einzustimmen und uns gemeinsam die Grundlagen unserer Arbeit deutlich zu machen.

 

Wir informieren Sie in Kürze über das Programm und die genaue Uhrzeit.

Fr, 25. Oktober 2019, 20:00 Uhr | Ort: Festsaal der Freien Waldorfschule Heilbronn

"Der Held der westlichen Welt" - Klassenspiel der 12. Klasse

Der Held der Westlichen Welt – Klassenspiel der 12. Klasse

nach John Millington Synge in einer Bearbeitung von Berndt Renne

 

Auf seiner Flucht nach dem Todschlag seines ihn demütigenden Vaters, landet ein junger fremder Mann in einer kleinen irischen Dorfkneipe. Mit seiner düsteren Vergangenheit und seiner draufgängischen, humorvollen Art wird er besonders für die Damen interessant. Sein Geständis , seinen Vater den Schädel gespalten zu haben, erhöht seine Attraktivität und wird als Macher, einer, der sein Schicksal selbst in die Hand nimmt, wahrgenommen. Niemand ahnt, dass der Held nur ein Maulheld ist. Als der angeblich erschlagene Vater plötzlich quicklebendig im Dorf erscheint, kippt die Begeisterung im Dorf für den jungen Mann in rasende Wut und Enttäuschung.

 

Diese bissige Komödie beruht auf einer wahren Begebenheit und zählt zu den Klassikern des britischen Theaters.

 

Die jungen Schauspieler der 12. Klasse freuen sich auf Ihren Besuch.

 

Eintritt frei

Das Stück ist ab ca. 13 Jahren geeignet.

Einlass: 19:30 Uhr

Sa, 26. Oktober 2019, 20:00 Uhr | Ort: Festsaal der Freien Waldorfschule Heilbronn

"Der Held der westlichen Welt" - Klassenspiel der 12. Klasse

Der Held der Westlichen Welt – Klassenspiel der 12. Klasse

nach John Millington Synge in einer Bearbeitung von Berndt Renne

 

Auf seiner Flucht nach dem Todschlag seines ihn demütigenden Vaters, landet ein junger fremder Mann in einer kleinen irischen Dorfkneipe. Mit seiner düsteren Vergangenheit und seiner draufgängischen, humorvollen Art wird er besonders für die Damen interessant. Sein Geständis , seinen Vater den Schädel gespalten zu haben, erhöht seine Attraktivität und wird als Macher, einer, der sein Schicksal selbst in die Hand nimmt, wahrgenommen. Niemand ahnt, dass der Held nur ein Maulheld ist. Als der angeblich erschlagene Vater plötzlich quicklebendig im Dorf erscheint, kippt die Begeisterung im Dorf für den jungen Mann in rasende Wut und Enttäuschung.

 

Diese bissige Komödie beruht auf einer wahren Begebenheit und zählt zu den Klassikern des britischen Theaters.

 

Die jungen Schauspieler der 12. Klasse freuen sich auf Ihren Besuch.

 

Eintritt frei

Das Stück ist ab ca. 13 Jahren geeignet.

Einlass: 19:30 Uhr

Mo, 28. Oktober 2019 - So, 03. November 2019
Sa, 09. November 2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
So, 10. November 2019, 12:00 Uhr - 17:00 Uhr

Martinsbazar

Der Martinsbazar ist seit Jahrzehnten Tradition der Freien Waldorfschule Heilbronn. Dieser wird alljährlich von den Eltern der Waldorfschule organisiert. Das Schulhaus verwandelt sich durch viele fleißige Helfer-Eltern, Schülerinnen, Schüler und Lehrkräften zu einem stimmungsvollen Markt, auf dem wunderschöne selbstgestaltete und gebaute Artikel aus Papier, Holz und anderen Naturmaterialien verkauft werden. Cafés mit Livemusik laden bei Kaffee und Kuchen zum Verweilen ein. "Kleine" Gäste dürfen sich im Zwergenkaffee verwöhnen lassen oder im Kinderlädchen Stilvolles und Wertvolles für zuerst dafür getauschte Taler einkaufen. Der stimmungsvolle Abschluss erfolgt im Sankt-Martins-Umzug, wobei ein Reiter ganz vorn an der Spitze auf seinem Pferd reitet, dahinter folgen singend die Kinder und Eltern mit ihren Laternen.

 

Bereits am Samstag, 09.11.2019 haben Sie die Gelegenheit die Bazarstände in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr zu besichtigen. Es findet kein Verkauf statt.

Di, 19. November 2019, 20:00 Uhr | Ort: Neuer Eurythmiesaal (Neubau 2. OG)

Informationsabend zur Waldorfpädagogik

Einladung für interessierte, künftige und jetztige Eltern zu einem öffentlichen Informationsabend zur Waldorfpädagogik - Beitrag zu einer gesunden Persönlichkeitsentwicklung - Thema: Der Erziehungs- und Bildungsauftrag innerhalb der Waldorfpädagogik von "0-19"

 

Mehrere Kollegen aus verschiedenen Bereichen unseres Vereins stellen ihre Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen vor. Der Kitabereich, die Klassenlehrerzeit, der künstlerisch-handwerkliche Unterricht und der Unterricht der Oberstufe, bis hin zu den Abschlüssen werden dargestellt.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen rund um die Waldorfpädagogik und Aufnahme

Do, 28. November 2019, 20:00 Uhr | Ort: Neuer Eurythmiesaal (Neubau 2. OG)
Sa, 08. Februar 2020

Tag der offenen Tür

Wir informieren Sie rechtzeitig über unsere Homepage zum Beginn und Rahmenprogramm.